Logitech Z506 im testDer Logitech Z506 ist ein 5.1-Lautsprecher-System, das aus einem Subwoofer und fünf Satelliten-Lautsprechern besteht. Der Logitech Z506 ist für ein 5.1-System sehr preiswert und daher eine Alternative für Anwender, die zwar einen 3D-Surround-Sound wünschen, aber dennoch nicht zu tief in die Tasche greifen wollen. Wir haben nun den Logitech Z506 für Sie getestet, um zu überprüfen, wie er sich im Vergleich zu den teureren Surround-Anlagen macht.

Verpackung und Lieferumfang
Die Verpackung enthält insgesamt sechs verschiedene Lautsprecher – den Subwoofer, einen Center-Lautsprecher und vier Satelliten für die Seiten. Außerdem erhalten Sie farbcodierte Lautsprecherkabel für den einfachen Anschluss sowie ein Audio-Kabel. Außerdem enthält die Verpackung eine Bedienungsanleitung.

Verarbeitung und Design
Das Design des Logitech Z506 wurde von uns als durchaus ansprechend empfunden, ohne jedoch über herausragende Eigenschaften zu verfügen. Der Subwoofer besteht aus einem schwarzen Quader, der aufgrund seiner relativ geringen Größe jedoch problemlos unter dem Tisch aufgestellt werden kann und somit kaum in Erscheinung tritt. Die Satelliten sind recht klein und schlicht, sie fügen sich jedoch problemlos in die Raumdekoration ein. Die Verarbeitung ist ebenfalls zufriedenstellend.

Ausstattung
Mit dem Logitech Z506 erhalten Sie ein praktisches Lautsprechersystem, das mit dem Subwoofer den Bassbereich abdeckt und dessen Satellitenlautsprecher den Mittel- und Hochtonbereich wiedergeben. Das Produkt verfügt über mehrere verschiedene Eingänge. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie es für unterschiedliche Geräte verwenden wollen. So können Sie beispielsweise den PC, den DVD-Player und die Spielkonsole anschließen, ohne umstecken zu müssen.

Bedienkomfort
Der Logitech Z506 ist einfach und leicht verständlich zu bedienen. Allerdings gab es einige Details, die in unserem Test für Abzüge sorgten. Beispielsweise ist keine Fernbedienung vorhanden, was bei vielen 5.1-Systemen üblich ist. Außerdem ist die Bassregulierung nur am Subwoofer möglich. Je nach Aufstellungsort desselben kann dies die Einstellung erheblich komplizierter machen.

Klang Spiele und Filme
Der Klang der Lautsprecher konnte uns sowohl beim Test mit der Spielkonsole als auch mit Filmen überzeugen. Der 3D-Effekt ist sehr präzise und sorgt somit dafür, dass die einzelnen Geräusche sehr gut verortet werden können. Wir fühlten uns, als wären wir mitten im Geschehen. Die 75-Watt-Gesamtleistung sorgt für wuchtige Effekte. Insbesondere wenn Sie den relativ günstigen Preis des Geräts berücksichtigen, ist das Testergebnis in diesem Bereich sehr gut. Etwas weniger konnte uns die Klangqualität bei den Dialogen überzeugen. Dennoch geht auch hier das Ergebnis in Ordnung.

Klang Musik
Auch im Bereich der Musik kann der Logitech Z506 gute Ergebnisse präsentieren. Zwar fiel unser Fazit in diesem Bereih nicht ganz so positiv aus, wie bei Filmen und Spielen, doch kann auch hier ein guter Klang erzeugt werden. Die Bässe wirken sehr beeindruckend – sowohl bei Rock als auch bei elektronischer Musik. Für eine Party-Beschallung ist der Logitech Z506 daher sehr gut geeignet. Die tiefen Frequenzen werden nicht nur sehr kräftig, sondern auch sehr präzise wiedergegeben. Etwas weniger gut waren die Ergebnisse im Hochtonbereich. Hier wirkte der Klang etwas dünn, was den Gesamteindruck minderte. Dennoch war der Sound der Satelliten trotz des wuchtigen Subwoofers gut zu erkennen.

Vorteile:
+ Für ein 5.1-System sehr geringer Anschaffungspreis
+ Guter 3D-Effekt
+ Wuchtige Explosionen und Sound-Effekte bei Spielen und Filmen

Nachteile:
– Keine Fernbedienung
– Bass-Regulierung direkt am Subwoofer
– Einige Abstriche im Bereich der Hochtonfrequenzen.

Fazit
In unserem Test konnte der Logitech Z506 insbesondere durch sein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Zwar ist die Soundqualität nicht ganz so gut wie bei einem teuren High-End-Gerät, allerdings ist der Unterschied nur recht gering. Einige Abstriche gab es jedoch im Bereich des Bedienkomforts. Abschließend kann gesagt werden, dass sich dieses Gerät insbesondere dann eignet, wenn ein preiswertes Surround-System für Spiele und Filme gesucht wird. Zwar ist auch die Wiedergabe von Musik durchaus zufriedenstellend, wenn der Schwerpunkt in diesem Bereich liegt, wäre jedoch eventuell ein hochwertiges 2.1-System sinnvoller, da dieses in dieser Preiskategorie einen besseren Sound liefern kann.


<< zum PC-Lautsprecher Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon PC-Lautsprecher Bestseller