Philips SPA 5300 im testDer Philips SPA 5300 ist ein Lautsprecher-System, das sich in erster Linie für die Verwendung am PC eignet. Dabei handelt es sich um ein 2.1-System, das Ihnen einen Subwoofer mit zwei Satelliten bietet. Der Anschaffungspreis liegt im mittleren Bereich für ein 2.1-System. Wir haben den Philips SPA 5300 nun gründlich getestet, um Ihnen aufzeigen zu können, welche Vor- und Nachteile dieser Lautsprecher bietet.

Verpackung und Lieferumfang
Als wir das Paket mit dem Philips SPA 5300 geöffnet haben, fiel zunächst auf, dass alle Lautsprecher einzeln verpackt sind, was für einen sicheren Transport sorgt. Das Paket enthält die drei Lautsprecher sowie eine Kabel-Fernbedienung für die einfache Bedienung.

1

Verarbeitung und Design
Das Design des Philips SPA 5300 ist sicherlich als recht ausgefallen zu bewerten. Der Subwoofer ist bereits durch seine achteckige Form aufsehenerregend. Dieser Eindruck wird auch durch einen roten Ring bestätigt, der rund um die Membran verläuft. Auch die Satelliten verwenden dieses Designelement. Die Gestaltung wirkte auf uns zwar ansprechend, allerdings gilt es bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen, dass dieses Design nicht zu jeder Wohnungseinrichtung passt.

2

Ausstattung
Für einen vollen Klang erhalten Sie bei diesem Produkt ein Lautsprechersystem mit Subwoofer und zwei Satelliten. Der Subwoofer ist aus Holz gefertigt, was für einen besonders satten Sound sorgt. Das Gerät verfügt nur über einen einzigen Audio-Eingang. Die Lautstärkeregelung kann separat für die Gesamtlautstärke und für den Bass vorgenommen werden. Außerdem verfügt der Philips SPA 5300 über einen Kopfhörer-Ausgang.

4

Bedienkomfort
Der Philips SPA 5300 ist leicht und bequem zu bedienen. Alle Funktionen sind leicht verständlich, sodass die Bedienungsanleitung in der Regel nicht benötigt wird. Positiv ist die Kabel-Fernbedienung zu erwähnen. Wird der Lautsprecher am PC verwendet, erhöht dies den Bedienkomfort erheblich. Allerdings ist es nicht möglich, den Lautsprecher vom Sofa aus zu bedienen, wie dies mit einer drahtlosen Fernbedienung möglich wäre. Negativ fiel uns auf, dass der Bassregler direkt am Subwoofer angebracht ist, was den Bedienkomfort mindert.

67

Klang Spiele und Filme
Als wir den Philips SPA 5300 mit der Spielkonsole getestet haben, fiel uns in erster Linie der sehr gute Klang des Subwoofers auf. Alle Effekte werden sehr eindrucksvoll wiedergegeben. Selbst bei hoher Lautstärke wirkt der Sound sehr klar. Dies sorgte nicht nur mit der Spielkonsole für gute Ergebnisse, auch beim Test mit Filmen konnte uns der Philips SPA 5300 durch wuchtige Effekte überzeugen. Doch auch im Mittel- und Hochtonbereich bietet dieses Produkt eine sehr gute Klangqualität. Die Dialoge werden beispielsweise sehr klar und gut verständlich wiedergegeben. Ein 3D-Effekt ist selbstverständlich bei einem 2.1-System nicht vorhanden. Dies ist im Entertainment-Bereich zwar etwas schade, aber wir wurden durch die gute Sound-Qualität entschädigt.

3

Klang Musik
Auch im Bereich der Musik liefert der Philips SPA 5300 sehr ansprechende Ergebnisse. Auch hier war es in erster Linie der Subwoofer, der mit guten Leistungen zu gefallen wusste. Der Bass wirkt klar und präzise, doch auch die Höhen wirken selbst bei hoher Lautstärke nicht schrill. Auch bei geringer Lautstärke konnten wir die feinen Details der Musikstücke wahrnehmen. Insgesamt bot uns der Philips SPA 5300 einen Hörgenuss, der in dieser Preisklasse nur selten anzutreffen ist. Auch das Grundrauschen war bei diesem Gerät verhältnismäßig gering.

Vorteile:
+ Interessantes Design
+ Hochwertige Verarbeitung
+ Sehr gute Bässe
+ Klarer Sound im Mittel- und Hochtonbereich

Nachteile:
– Kein zusätzlichen Audio-Eingänge
– Keine Kabellose Fernbedienung
– Bassregulierung am Subwoofer

6

Fazit
Der Philips SPA 5300 erzielte in unserem Test ein gutes Ergebnis. Insbesondere im Bereich der Tonqualität waren die Eindrücke sehr gut. Der Bedienkomfort lässt zwar den einen oder anderen Wunsch offen, ist aber insgesamt in Ordnung. Das Fehlen zusätzlicher Audio-Eingänge führt jedoch dazu, dass sie die Kabel umstecken müssen, um andere Geräte anzuschließen. Der Philips SPA 5300 ist in erster Linie dann zu empfehlen, wenn Sie eine sehr gute Sound-Qualität im mittleren Preissegment suchen und dafür bereits sind, auf 3D-Soundeffekte zu verzichten.



<< zum PC-Lautsprecher Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon PC-Lautsprecher Bestseller