Philips SPA1260 im testDer Philips SPA1260 ist ein Vertreter für PC-Lautsprecher aus dem unteren Preissegment. Da der Markt gerade in diesem Bereich sehr umkämpft ist und viele verschiedene Hersteller hier ihre Produkte anbieten, kann gerade hier die Entscheidung über einen geeigneten PC-Lautsprecher besonders schwer fallen. Daher haben wir den Philips SPA1260 nun für Sie getestet, um herauszufinden, wie er sich gegen die Konkurrenz behaupten kann.

Verpackung und Lieferumfang
Der Lieferumfang dieses Pakets beschränkt sich auf das Wesentliche. Sie erhalten hier lediglich die zwei Satelliten-Lautsprecher sowie eine kurze Bedienungsanleitung.

Verarbeitung und Design
Die Verarbeitung und das Design erschienen uns beim Philips SPA1260 sehr ansprechend – insbesondere im Vergleich zu anderen Geräten dieser Preisklasse. Die Hochglanz-Optik wirkt edel und macht sich sehr gut in der Wohnungseinrichtung. Die Lautsprecher wirken sehr robust und es konnten keine Mängel in der Verarbeitung festgestellt werden.

Ausstattung
Der Philips SPA1260 bietet zwei Satelliten, die jeweils zwei unterschiedliche Lautsprechertreiber bieten. Einer davon gibt die Töne aus dem hohen und mittleren Bereich weiter. Darüber hinaus wurde ein Bass-Reflex-System für die tiefen Töne integriert. Dieses sorgt zwar nicht für ganz so kräftige Bässe wie ein Subwoofer, für ein 2.0-System bietet diese Technik jedoch erstaunlich gute Bässe. Im Bereich der Anschlussmöglichkeiten bietet der Philips SPA1260 lediglich einen 3,5mm Klinkenstecker. An der Vorderseite finden Sie einen AUX-Eingang, mit dem Sie weitere Geräte anschließen können sowie einen Kopfhörer-Ausgang.

Bedienkomfort
Hinsichtlich des Bedienkomforts unterschiedet sich der Philips SPA1260 nur wenig von der großen Mehrheit der PC-Lautsprecher. Sie müssen das Gerät lediglich in den vorgesehenen Eingang am PC einstecken, es anschalten und schon kann es losgehen. Die Bedienungsanleitung wird dafür eigentlich nie benötigt. Alle Einstellungen können bequem an einem der beiden Satelliten-Lautsprecher vorgenommen werden.

Klang Spiele und Filme
Im Bereich der Spiele und Filme gilt es selbstverständlich zu beachten, dass es sich hierbei lediglich um ein 2.0-System handelt. Dies bedeutet beispielsweise, dass Sie keinen Surround-Effekt erwarten dürfen. Obwohl das System keinen Subwoofer enthält, werden die Bässe erstaunlich gut wiedergegeben. Zwar sind die Explosionen und Schlachtgeräusche bei Spielen und Action-Filmen nicht ganz so wuchtig wie bei einem System mit Subwoofer, sie werden aber dennoch recht kräftig wiedergegeben. Auch die Dialoge werden klar und gut verständlich dargestellt.

Klang Musik
Auch hinsichtlich der Musik bot der Philips SPA1260 eine ansprechende Leistung. Die Sounds waren klar und intensiv. Das Fehlen des Subwoofers fiel kaum auf. Die Bassreflex-Lautsprecher waren zwar vielleicht etwas weniger kräftig, dafür deutlich präziser als die meisten Subwoofer in dieser Preisklasse. Selbst Stücke mit intensiven Bässen wirkten sehr ansprechend. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Philips SPA1260 nur sehr wenige Nebengeräusche von sich gibt. Es war kaum ein Rauschen zu vernehmen und bei der Wiedergabe von Musik kam es kaum zu einem Übersteuern – selbst bei hohen Tönen. Auch bei der Regulierung der Lautstärke waren keine Geräusche zu vernehmen – was bei vielen Geräten der unteren Preisklasse sehr unangenehm auffällt. Mit lediglich drei Watt ist dieser Lautsprecher sicherlich nur für kleinere Räume geeignet. Insgesamt konnte der Philips SPA1260 im Bereich der Musikwiedergabe ein gutes Ergebnis erzielen – selbstverständlich immer im Vergleich zu Geräten der gleichen Preisklasse.

Vorteile:
+ Günstiger Anschaffungspreis
+ Edles Design und gute Verarbeitung
+ Gute Tonqualität

Nachteile:
– Kein Subwoofer
– Kein 3D-Klang
– Beschränkte Leistung

Fazit
Als wir den Philips SPA1260 bestellt haben, war uns bereits klar, dass dieses Gerät einige Defizite mit sich bringen wird – beispielsweise die geringe Leistung und das Fehlen eines Subwoofers. Aufgrund des geringen Anschaffungspreises waren wir jedoch dazu bereit, diese Kompromisse einzugehen. Was uns daraufhin geboten wurde, konnte uns jedoch überzeugen. Sowohl die Verarbeitung als auch die Soundqualität erschien uns für diese Preisklasse erstaunlich gut. Wenn Sie ein preisgünstiges Gerät suchen und dafür bereit sind, die genannten Kompromisse einzugehen, ist der Philips SPA1260 sicherlich eine gute Alternative.


<< zum PC-Lautsprecher Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon PC-Lautsprecher Bestseller